Welpentagebuch A-Wurf

alleen beschikbaar in het Duits -
- était uniquement en allemand -
- only avaiable in german language -

17. Februar 2013
Nun schließe ich das das Welpenbuch. Es war eine sehr spannende Zeit und ich habe sehr viel über meine Luana und über Hunde dazugelernt. Ich danke allen, die mir bei diesem Abenteuer geholfen haben. Ich wünsche den 3 ausgezogenen Buben Avanti Artú (Artù), Amaretto und Amazing Wikiguy (Jannis) alles liebe und versuche immer ein offenes Ohr zu haben. Ich freue mich immer über neue Bilder, die ich dann bei den einzelnen Hunden auf die Website setze. Wiki ist bei Mama Luana geblieben und ich glaube für Luana ist sie eine sehr große Bereicherung.
Und das hier ist übrig geblieben

Und das blieb: Zerfetzter Bambus
Und das blieb: Eine liebe Erinnerung
Und das blieb: Schlachtfeld
Und das blieb: Tappetinis a la Wikidoes


 

16. Februar 2013
Und auch Amaretto wird in Begleitung von Mama und Wiki zu seiner neuen Familie gebracht. Mit seinem Auszug endet auch die aufregende Zeit mit Tappetinis erstem Wurf. Auch er hat eine tolle Familie gefunden und zum Abschied tobten die drei wie die Wilden durch das Haus.

Alle bleiben aber nicht da
Luana und Wiki toben wie wild
Party bei Amarettos neuer Familie


11. Februar 2013
Da es für Artú wunderbar war, dass er nicht abgeholt wurde, habe ich beschlossen, auch die anderen Buben zu ihren neuen Familien zu bringen. So hieß es heute weiter Abschied nehmen von Amazing Wikiguy, der anfangs ZickZack hieß und nun Jannis gerufen. ZickZack war der letztgeborene und der eigenständigtse im Wurf, es viel mir sehr schwer ihn ziehen zu lassen. Aber eine glückliche neue Familie wartete sehnsüchtig auf ihn und mit dem Wissen, dass er es besser kaum treffen kann verabschiedete ich mich auch von ihm mit einem guten Gefühl.

Zu zweit wird es ganz schön ruhig
Siamesische Zwillingen
Chritsiane und Jürgen und Jette freuen sich
Neues Heim erkunden - Zusammen geht es leichter
Amazing Wikiguy zieht aus


10. Februar 2013 Avanti Artù entdeckt als erster die große Welt
Nun heisst es Abschied nehmen und das passiert mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Da es der Zufall so wollte hat es sich ergeben, dass wir eine letzte gemeinsame Familienreise antraten. So begleiteten Mama und Geschwister Artù ein Stück in sein neues Leben in Bergamo. Die Autofahrt war wie erwartet total entspannt und mit Zwischenstopp in der Schweiz bei Natascha gar kein Problem. Die Brüder blieben bei Natascha und wurden von den Tanten Ziggy und Bandita bestens bespaßt. Für Artù war es total genial gemeinsam mit Mama und Schwester sein neues zu Hause zu erkunden, somit gab es auch keinen Trennungsschmerz. Nur mir blutete etwas das Herz, als ich ohne ihn die Rückreise antrat.
Und Luana zeigt wieder einmal, dass Hunde auch Gefühle und eine Seele haben.
Die Welpen saugen schon länger nicht mehr bei ihr. Aber als würde Luana damit auch Abschied nehmen, legte sich Artù zu ihr und trank ein letztes Mal ausgiebig einen letzten Schluck Milch bei Mama. Luana genoß es sichtlich. Es bewegte mich sehr und war ein sehr rührender Moment.

Eine Familie im Glück
Doezenparty in Bergamo
so viele neue Gerüche
Gemeinsam das neue Heim erkunden
Traumhaftes Wetter
Los geht die Reise


26. Januar bis 7. Februar 2013
Was gibt es schöneres für einen Welpen als gemeinsam mit seiner Hundefamilie die Welt zu entdecken. Da ist so ein Riesenknochen ein willkommenes Objekt der Begierde

Daimler fahren
Tanzbär
Spaziergang Mama und Wiki
Spaziergang Mama und Wiki - Angriff
Knochenfund
Knochenfund-Zahntraining
"Henkers"-Mahlzeit
Bulldoezer trifft Reifen
Familienausflug
Einmal Durchzählen bitte
Autofahren - kein Problem
Baumarktbesuch


16. bis 25. Januar 2013
Die Welpen lernen grad jeden Tag etwas Neues. Heute stand der erste Besuch in einer Dusche auf dem Tagesprogramm. Auch besuchen die Kleinen je einzeln mit mir den Kindergarten, um Keanu zu bringen und abzuholen. Somit schnuppern sie schon mal Luft ins weite Leben. Straßengeräusche, Kinderlärm, LKWs, Radfahrer. Dies alles begegnet uns auf unserem kurzem Fußweg, bei dem jeweils ein Welpe in meine Jacke eingekuschelt getragen wird.

Alle mir nach
Schneewandern mit der ganzen Familie
Zahn um Zahn
Knabberpartie
Besuch und MiniBälleBadewanne
Wir passen alle rein
Dusche kennenlernen
Die Schüssel wurde zu heiß gespült
ZickZack vereitelt den Diebstahlversuch
Diebstahlversuch von Wiki
Hab dich
Leckerlie komm raus da
Züchterbesuch
Suchbild
Amaretto steigt auf den Mount Everest


11. bis 15. Januar 2013
Bilder sagen einfach mehr als Worte

Hilfssekretärin
Quartett im Bett - Ordentlich Sortiert
Küchentour
Wiki und ZickZack beim Rangeln
FLEISCH-Fresser
Besuchergeschenke
Tägliches Kantenliegen - Auch im neuen Heim erwüns...
Geschirrspülertraining
Amazing Wiki-Po
Amazing Wikiguy
Amaretto
A la Wikidoes
Avanti Artù


10. Januar 2013
Bilder, Bilder, Bilder

Erste Schafhüte-Übungen
Kindergeburtstag - Welpenknuddeln
Kindergeburtstag - Luana hilft bei der Schatzsuche
Deckenfresser
ZickZack
Rennmaus
Wikidoes
Wikidoes
Luana spielt verrückt
ZickZack und Avanti Artù
Pippi machen im Duett
Amaretto
ZickZack
Kantenschläfer
Quartett im Bett


7. Januar 2013
28 Tage sind sie nun alt und endlich können sie das erste mal raus. Sogar ein paar Sonnenstrahlen ließen sich blicken.

Den Bambus mach ich platt
Tuchfühlung
Ohne Zögern ! AUF ins Vergnügen
Sonnenbaden


5. Januar 2013
Nun können die kleinen schon kräftig selber mampfen und am Wochenende stand Tantenbesuch auf dem Programm. Luana empfing ihre beiden Freundinnen total liebevoll und sie zeigte gerne, fast schon stolz, ihre Kinder.

Fünf Banditas und Banditos
Ziggy und ZickZack
Wehe wenn sie losgelassen
Die Tanten sind los
Nachtisch zusammen genießen
Stärken für einen turbulenten Tag
In Träume versunken
Noch ganz verschlafen....


1. Januar 2013
Sylvester haben alle verschlafen. Luana zählt trotzdem lieber nach ob einer vom turbulenten Jahresende irgendwo untergetaucht ist. Und huch einer hat sich doch glatt als Schnitzel getarnt.

Ups..der Dritte tarnt sich als Schnitzel
Eins, zwei, ?, vier
Nachzählen muss trotzdem sein...
Sylvester haben wir verschlafen


27. Dezember 2012
Schau mir in die Augen kleines.....Heute ein paar Gesichter

Zweitgeborene?
Viertgeborener?
Erstgeborener?
Drittgeborener?


24. Dezember 2012
Es weihnachtet und auch hier gab es ein Geschenk, wenn auch das Quartett es eher als Kletter-Parcour missbraucht hat. Wofür das Geschenk gut ist, lernen die Kleinen wohl etwas später. Nun sind die Babies 2 Wochen alt und Linus darf auch mal einen ersten Blick auf seine Kuckuckskiner werfen. Er war sehr zurückhaltend und zeigte kaum Interesse...typisch Casanova. Morgen geht es dann ans Geschenke auspacken. Ob es wohl eine Überraschung gibt? Der Kleinen Bande geht es rundum super. Nun verabschiede ich mich in eine ruhige wohlige Weihnachtszeit und hoffe auf auf einen super Start in das Jahr 2013.

Für die Mama nur das Beste - Biotatar
Linus und seine Kuckuckskinder
Zusammen schaffen wir das
Ein Kletterspielzeug?
Die Feier wird verschlafen
Offizielle Willkommensfeier


17. Dezember 2012
Morgen Abend werden die Kleinen schon eine Woche alt. Man kann stündlich zusehen, wie sie wachsen und ordentlich an Gewicht zulegen. Die Jungs haben nun alle schon über 600 Gramm und das Mädel steuert auch straff dorthin.  Vielen Dank für die vielen Glückwünsche zu Luanas Welpen. Ich habe mich sehr über alle Anrufe, Emails und sogar Postkarten von meinen ausländischen Freunden gefreut.

Glückwünsche von einem lieben Freund aus Holland t...


15. Dezember 2012
Luana macht alles prima und ist total routiniert. Die Welpen schlafen und fressen und k....... Mehr passiert im Moment noch nicht und ich nutze die Zeit zum Bilder machen. Die Gewichte sind unglaublich, bis auf das Mädchen haben alle nun schon über 500 Gramm auf der Waage.

Pfötchen-Duett
Ein Finger voll Fuß
Trinken = Lieben = Genießen
nicht so zappelig!
Interessante Rückenzeichnungen
Samtig Weich
1 x 4 oder 2 x 2 oder 4 x 1?


13. Dezember 2012
Luana hat sich nun schön auf ihre neue Aufgabe als Mama eingestellt und ich bin begeistert, wie selbstverständlich sie sich um ihre Babies kümmert. Die Kleinen wachsen erstaunlich schnell und haben schon kräftig zugenommen. Das leichteste Babie startete mit einem Geburtsgewicht von 328 Gramm und ist nun mit 375 gram nach 3 Tagen das Einzige das noch unter 400 Gramm wiegt. Ein paar Bilder sind natürlich heute auch dabei...

Weihnachts-Schlaf-Mützen
Einmal durchzählen, ob noch alle da sind
Stolze Mama


11. Dezember 2012
Luana hat gestern und heute Nacht ihre Babies bekommen. Es sind drei stramme Jungs und ein fesches Mädchen. Luana macht ihre Sache als Mama hervorragend und es ist sehr schön zuzusehen, wie die kleine Familie immer mehr zusammenwächst. Sie kümmert sich lieb um die Kleinen. Hier die ersten Eindrücke...

Das sanfte Schmatzgeräusch ist traumhaft schön
Der Drittgeborene will mal Bergsteiger werden
Panda ersetzt bald die Wärmelampe
Eine Hand voll Glück - Das Quartett ist gesund und...


26. November 2012
Am Wochenende war umräumen angesagt. Es ist zwar noch nicht ganz fertig, aber "The new little palace" wurde schon ausgiebig inspiziert.
Luana hat sich schon ihr Lager zurecht gerückt. Nun geht es entspannter weiter.

JA - ich fühl mich wohl
Und...alles in Ordnung?
Fast alles ist vorbereitet


24. November 2012
Das Bäuchlein wächst und Luana fühlt sich wohl. Sie genießt es verwöhnt zu werden und lässt sich wie ein Gourmet nicht mehr alles schmecken.
Es muss schon etwas Besonderes sein. Darum bin ich nun viel damit beschäftigt herauszufinden, was der Prinzessin wohl alles schmeckt.

Luanas Bauch wächst


12. November 2012
Heute war ich mit Luana beim Ultraschall und das Bild spricht für sich. Luana erwartet in ca.  4 Wochen Babies.
Nun wird es spannend und eine wuselige Weihnachtszeit steht bevor.

Ein tolles Gefühl - Schlagende Herzen sind zu sehe...


16. Oktober 2012
Ein Ausflug nach Dänemark endete mit einem romantischen Treffen von Luana und Quai.
Die zwei waren sehr lieb miteinander und vielleicht wird dieses Rendevous nicht ohne Folgen bleiben.

Liebe geht durch den Magen
Küsschen
Gentleman ganz geduldig
Zwei, die sich verstehen
Du bist echt Dufte :-)


Juni 2012
Luana traf Quai wieder und sie erkannte ihn sofort wieder war war total verliebt. Ich war überrascht, dass sie ihn so freudig begrüßte. 
Da Sympathie bei einer Wurfplanung auch unter Hunden sehr wichtig ist, kann das nur ein gutes Zeichen sein.

Juni 2012 - Ein Wiedersehen


Mai 2012
Wir planen einen Wurf mit Ch. Camagi´s Quai & Ch. Creme Caramel des Uns et des Autres

Luana und Quai